Zusatz-Kurse

Hier finden Sie die Daten und Links zur Anmeldung für die unten aufgeführten Zusatz-Kurse für Teilnehmer*innen und Absolvent*innen der TUK.

Mit dem Abschluss- Zertifikat der Weiterbildung werden die von der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. anerkannten Zertifikate

Einführung in die Unterstützte Kommunikation

Diagnostik in der Unterstützten Kommunikation

Interventionsmodelle in der Unterstützten Kommunikation

bescheinigt. Mit den Zusatz-Kursen können folgende Zertifikate erworben werden:

ZAK Grafische Symbole in der Unterstützten Kommunikation

8. und 9. Mai 2021 – Online: Link zur Anmeldung

ZAK Gebärden in der Unterstützten Kommunikation

19. Juni 2021 – Online: Link zur Anmeldung

ZAK Technische Hilfen in der Unterstützten Kommunikation

4. und 5.Dezember 2021 – angestrebt in Präsenz, ggfls. Online: Link zur Anmeldung

Mit den Zusatz-Kursen können die Absolvent*innen der Weiterbildung das Zertifikat als Fachkraft für Unterstützte Kommunikation nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. erwerben.

Die Zusatz-Kurse werden von den Referent*innen der TUK Online bzw. in Hannover gehalten. Teilnehmer*innen und Absolvent*innen der TUK können sich zum ermäßigten Preis über die Homepage der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. anmelden. Bitte schreiben Sie der Geschäftsstelle über geschaeftsstelle@gesellschaft-uk.org nach Ihrer Anmeldung und geben die Zuordnung zur TUK Weiterbildung an.

Bitte melden Sie sich für die Zusatzkurse bis zum 23.3.2021 an. Bis zu diesem Termin wird ein Kontingent reserviert. Danach können Sie weiterhin ermäßigt teilnehmen, es stehen dann aber keine reservierten Plätze mehr zur Verfügung.

Anmeldung über den Veranstaltungskalender der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.