Zusatz-Kurse

In Kürze finden Sie hier die Links zur Anmeldung für die unten aufgeführten Zusatz-Kurse für Teilnehmer*innen und Absolvent*innen der TUK.

Mit dem Abschluss- Zertifikat der Weiterbildung werden die von der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. anerkannten Zertifikate

Einführung in die Unterstützte Kommunikation

Diagnostik in der Unterstützten Kommunikation

Interventionsmodelle in der Unterstützten Kommunikation

bescheinigt. Mit den Zusatz-Kursen können folgende Zertifikate erworben werden:

Grafische Symbole in der Unterstützten Kommunikation

Technische Hilfen in der Unterstützten Kommunikation

Gebärden in der Unterstützten Kommunikation

Mit den Zusatz-Kursen können die Absolvent*innen der Weiterbildung das Zertifikat als Fachkraft für Unterstützte Kommunikation nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. erwerben.

Die Zusatz-Kurse werden von den Referent*innen der TUK in Hannover gehalten. Teilnehmer*innen und Absolvent*innen der TUK können sich zum ermäßigten Preis über die Homepage der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. anmelden.